MusicBiz Madness
Die Situation selbstvermarktender Musiker im deutschsprachigen Raum

Die Situation selbstvermarktender Musiker im deutschsprachigen Raum

Dass Musiker heutzutage kein Label mehr brauchen, um ihre Musik zu veröffentlichen, wird oft und mit großer Leichtigkeit dahergesagt. Dass sich die Musik aber nicht auf magische Weise von alleine verkauft, sondern eben wie von einem Label vermarktet werden muss, verschweigen die Anbieter netter Kürschen, Ratgeber oder schlauer Hacks nur...

Continue Reading

Wer bekommt welche Prozente?

Wer bekommt welche Prozente?

Eine Zusammenstellung grober Richtwerte über Anteile im Musikbusiness, damit Du bei künftigen Verhandlungen weißt, wo Du bei den Prozenten ansetzen kannst ohne Dich lächerlich zu...

Continue Reading

Old-School Influencer Marketing

Old-School Influencer Marketing

Influencer Marketing ist der neue Sch**ß. Schon seit längerem. Kids wollen nicht mehr Pilot, Stewardess oder Model werden, sondern Influencer. Auch diejenigen, die nicht wissen,...

Continue Reading

Musik über Filme – eine Idee, aufzufallen

Musik über Filme – eine Idee, aufzufallen

Wenn das völlig unbekannte Mäxchen Mustermann seinen neuen Song mit dem außergewöhnlichen Titel „I Love You“ auf den Markt wirft, interessiert das in der Regel...

Continue Reading

Ist Streaming wirklich die Lösung für Dich?

Ist Streaming wirklich die Lösung für Dich?

Streaming ist längst nicht nur beim Radio on Demand geblieben, wie man die Kreativen lange Zeit zu beschwichtigen versuchte, sondern es mausert sich zur primären...

Continue Reading

Hollywood Accounting (Methode)

Hollywood Accounting (Methode)

Von billigen Souvenirs über Pizza zu Hot Dogs - in Hollywood ist alles "world famous". Somit mag...

Continue Reading

Marktanalyse vor der Album VÖ

Marktanalyse vor der Album VÖ

Wer eine Geschäftsidee hat, ist gut beraten, sich zuerst einmal auf dem Markt umzusehen, ob denn eine Nachfrage herrscht, wie es mit der Konkurrenz aussieht...

Continue Reading

Interview: Metal Anwalt Christian Koch zur DSGVO

Interview: Metal Anwalt Christian Koch zur DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung (oder so) macht auch vor Musikern nicht halt. Alleine, wenn Du eine Website Dein Eigen nennst, wirst auch Du leider um ein paar...

Continue Reading

Deine Zielgruppe effizient definieren

Deine Zielgruppe effizient definieren

Deine Musik allen und jedem anzubieten ist wenig effektiv und in Hinblick auf Aufwand und Kosten für ungesignte Musiker nicht im Rahmen des Möglichen. Übrig...

Continue Reading

Provisionen beim Booking

Provisionen beim Booking

Verschafft Dir ein Booker oder eine Agentur einen Gig, wollen sie natürlich auch ein Stück vom Kuchen abbekommen. Doch wie viel ist üblich und gibt...

Continue Reading

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Datenschutz Information

Copyright © 2009-2018 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.