MusicBiz Madness
iTunes pre-sale: pure power

iTunes pre-sale: pure power

iTunes bietet Euch die Möglichkeit, Eure Musik per Vorverkauf anzubieten.  Mindestens 30 Tage vor dem Veröffentlichungsdatum könnt Ihr Vorbestellungen anbieten. Eure Fans bestellen dann im Voraus und erhalten am Tag der Veröffentlichung automatisch einen Download in ihrem iTunes Player.

Welchen Sinn macht das Ganze?

Zum einen besteht die Möglichkeit, durch den Vorverkauf Euer Album oder Eure Single durch weitere Promoaktivitäten ordentlich zu hypen.

Genial ist aber, dass sämtliche Käufe bzw. Verkäufe unabhängig von ihrem Zeitpunkt ‘gesammelt’ und automatisch dem Veröffentlichungsdatum zugeordnet werden. Auf diese Weise könnt Ihr an jenem magischen Tag hohe Verkaufszahlen erzielen und habt damit die Chance auf ein gutes Ranking bei iTunes (=mehr Publicity) oder gar auf eine Platzierung in den offiziellen Charts des jeweiligen Landes, in dem die Käufe getätigt wurden.

Wie man mit einer zeitlich exakt geplanten Kampagne im do-it-youself-Verfahren in die Charts kommen kann, erklärte am 21. April 2013 Paul Estrela bei MusicBiz Madness. Paul hat genau das 2012 mit dem Trio The MakeMakes und ihrer Single “Lovercall” in Österreich geschafft.

 

About the Author

Julian Angel

Julian Angel ist chartnotierter Rockmusiker mit Hollywood Credits, Eventproduzent und Organisator der MusicBiz Madness Konferenz, Deutschlands erster Musikbusiness Konferenz für Musiker.

Comments

Nobody has said anything in this post yet!

Say Something


+ 8 = 17

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Datenschutz Information

Copyright © 2009-2018 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.