MusicBiz Madness

Konferenz 2017

tunecore_pres
präsentiert

 

MBM_WATU430


Date:
Sonntag, 22.10.2017, Goethe Universität Frankfurt/Main, 10.00 – 17.00 Uhr

Auch 2017 gibt es für Dich ein Vortragsprogramm rund um das Musikbusiness, Promotion, Marketing und Geldverdienen als Musiker. Wie immer aus erster Hand, berichtet von Leuten, die das Erzählte selbst erlebt haben.

_______________

All Access Ticket für EUR 89,00 (inkl. 19% MwSt.)




 
Die Anzahl der Tickets kannst du bei der Kaufabwicklung ändern, als Standard ist 1 (ein) Ticket festgelegt. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Du magst lieber per Banküberweisung bestellen?
Bitte schreibe an mail(@)musicbizmadness.de

_______________

DAS PROGRAMM 2017
_______________

chris

Chris Klimek – Vom Triebtäter zum Profimusiker (Music Business Q&A)
Als früherer A&R bei BMG sowie Roadrunner Records, Manager bei Celsius Management und Transmission Management und jetziger Inhaber des Labels/Managements Eat The Beat Music/Iron Will arbeitete Chris mit Namen wie In Extremo, Farmer Boys, Guano Apes, Tito & Tarantula u.v.a. Darüber hinaus betreute Chris auch Künstler bei The Voice Of Germany (z.B. Ivy Quainoo) oder X-Factor (Mrs Greenbird). Kurz: Chris kennt das Musikbusiness mit all seinen Abgründen und stellt sich in einer Frage-Antwort-Session sämtlichen Fragen, die Dir auf dem Herzen liegen. Wenn Du also wissen willst, wie die Dinge im Musikbusiness tatsächlich laufen, ist Chris Dein Ansprechpartner.
_______________

bernd

Bernd Klimpel – Erfolgreich als Songwriter
Sarah Connor, Thomas Anders, Giovanni Zarrella, Monrose, Queensberry, Ivy Quainoo, Haudegen und viele andere haben seine Songs veröffentlicht. Bernd gibt Dir einen ungeschminkten Einblick in seine Arbeit als Songwriter: wie er als Songwriter Fuß fassen konnte, woher seine Aufträge kommen, welche Wege ein Song bis zur Veröffentlichung nehmen kann, welche Erwartungen an Demos gestellt werden und wie er sein Networking betreibt, um im Geschäft zu bleiben.
_______________

linus

Linus Klausenitzer – Der Digitale Musiker
Linus hat sich in der Heavy Metal Szene ein Alleinstellungsmerkmal als Fretless Bassist erarbeitet. Neben seinen Bandtätigkeiten mit Obscura, Noneuclid und Alkaloid ist er ein gefragter Session Bassist und Instruktor. Dabei bedient er sich digitaler Wege, um weltweit Kunden und Schüler bedienen zu können. Linus erklärt Dir, wie er sich seinen Ruf aufgebaut hat, wie seine Arbeit aussieht und vor allem, wie er an seine Aufträge als Sessionmusiker gelangt.
_______________

gordon

Gordon Gieseking – Die erfolgreich koordinierte Albumveröffentlichung
Mit weit über 150 Veröffentlichungen bedient Gordon mit seinem Label Project: Mooncircle seit 15 Jahren erfolgreich den Nischenmarkt im Bereich elektronischer Musik. Seine Erkenntnisse und Erfahrungen wird er in einem Vortrag über die erfolgreiche Koordination von Album-VÖ, Promotion und Vertrieb zum besten geben.
_______________

tba

Marc Antonius Dominick – Identifizieren, ausbauen, monetarisieren
Marc Antonius Dominick von SPREAD YOUR TALENT hat sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen als Artist Developer einer neuen Künstlergeneration gemacht. In seinen Beratungen, Coachings und Workshops unterstützt er Musiker dabei, ihre Kreativität unternehmerisch erfolgreicher auf die Straße zu bringen. In seinem Vortrag gibt Dir Marc eine Zusammenfassung erlebter und mit seinen Musikern optimierter Methoden, wie Du Dein Publikum systematisch identifizieren, ausbauen und zu treuen Kunden machen kannst.
_______________

tba

Julian Angel – Party Host
Organisator Julian Angel steht Dir zwischen den Vorträgen zu Fragen rund um Musikpromotion, Nischenmarketing und Musiklizenzen Rede und Antwort. Darüber hinaus macht er Dich gerne mit Referenten und anderen Teilnehmern bekannt.
_______________

All Access Ticket für EUR 89,00 (inkl. 19% MwSt.)




 
Die Anzahl der Tickets kannst du bei der Kaufabwicklung ändern, als Standard ist 1 (ein) Ticket festgelegt. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Du magst lieber per Banküberweisung bestellen?
Bitte schreibe an mail(@)musicbizmadness.de

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Copyright © 2009 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.