MusicBiz Madness
5 Fragen an Labelinhaber Gordon Gieseking

5 Fragen an Labelinhaber Gordon Gieseking

Gordon Gieseking betreibt seit 2002 das Berliner inde Label Project: Mooncircle und blickt inzwischen auf über 150 Veröffentlichungen zurück. Gordon ist einer der Experten bei der MusicBiz Madness Konferenz 2017, weshalb wir ihn hier mittels Fragebogen etwas genauer kennenlernen wollen.
MBM: Was sollten (unabhängige) Musiker heutzutage unbedingt tun?

Gordon: Sich konsequent um ihre sozialen Netzwerke und dessen Content kümmern. Allgemein, ihre Onlinepräsenz ernst nehmen und dabei den Fokus zu ihrem realen Erscheinungsbild nicht verlieren.

MBM: Und wovon sollten sie besser die Finger lassen?

Gordon: Inszenierte Selbstdarstellung.

MBM: In welchem Bereich des Musikbusiness siehst Du derzeit das meiste Potential für unabhängige Musiker?

Gordon: Um relevante Lizenzierungen zu bekommen, sollte man erstmal dafür sorgen, von Agenturen bzw. deren Mitarbeiter wahrgenommen zu werden. Das gleiche beim Streaming. Da macht es schon mehr Sinn, live zu spielen und sich um Zuhörer zu bemühen.

—Anzeige:—
Musik online mischen und mastern lassen

MBM: Ein Musiker hat 100 Euro für Promotion übrig. Wie würdest Du das Geld einsetzen?

Gordon: Hier würde es von Vorteil sein, sich ein paar kleinere Agenturen anzuschauen. Für dieses Budget kann man z.B. schon eine Radiobemusterung in England bekommen. Die Chance, durch diese Agenturen Platzierungen bei Radiostationen wie BBC 6 Music oder 1XTRA zu ergattern ist relativ hoch, da die einzelnen Produzenten der Sendungen und deren Moderatoren sehr stark auf solche Bemusterungen zurückgreifen. Dazu mehr in meinem Vortrag.

MBM: Was können Musiker von Deinem Vortrag bei der MusicBiz Madness Konferenz erwarten?

Gordon: Keine heiße Luft oder wissenschaftliches drum herumreden, wie so oft in dieser Branche. Stattdessen Ideen und Tipps, die 1:1 umgesetzt werden können. Ich gebe nur wieder, was mich täglich begleitet.
 
*********************************************
MusicBiz Madness ist Deutschlands erste
Musikbusiness Konferenz für Musiker
*********************************************
nbmt

Newsletter

Mit dem MusicBiz Madness Newsletter erfährst Du bequem und automatisch von neuen Artikeln.

Außerdem erhältst Du weitere Tipps über das Musikbusiness, die wir sonst nirgendwo veröffentlichen – also richtig exklusiv

Obendrein bekommst Du Zugang zum eBook
“No Budget Marketing Tips”.

 

 

Name:

eMail-Adresse:

anmelden

About the Author

Julian Angel

Julian Angel ist chartnotierter Rockmusiker mit Hollywood Credits, Eventproduzent und Organisator der MusicBiz Madness Konferenz, Deutschlands erster Musikbusiness Konferenz für Musiker.

Comments

Nobody has said anything in this post yet!

Say Something


+ 9 = 10

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Copyright © 2009 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.