MusicBiz Madness
Schnelles Geld mit Musik verdienen

Schnelles Geld mit Musik verdienen

Als Musiker Erfolg haben erfordert im Normalfall eine langfristige Herangehensweise. Kein Hit entsteht tatsächlich über Nacht, auch wenn es für uns immer wieder danach aussieht. Auch an „Mambo No. 5“ wurde über zwei Jahre lang gearbeitet und anschließend Klinken geputzt. Dennoch gibt es ein paar wenige Möglichkeiten, als Musiker schnell, also kurzfristig, Geld zu verdienen. Vier solcher tatsächlich realistischer Wege wollen wir Euch hier vorstellen.

#1: Straßenmusik
Vielleicht nicht Jedermanns Sache, aber dafür gibt es garantiert heute noch Geld und vielleicht noch eine ganz neue Erfahrung im Umgang mit Publikum obendrauf. Beachtet dabei Genehmigungen und Gebühren, die je nach Stadt anfallen bzw. variieren können.

#2: Digitales „Restealbum“
Jeder Musiker und jede Band hat alte Demos, alternative Mixes oder unveröffentlichtes Material herumliegen. Packt mindestens zehn solcher Songs als hochwertige mp3s in einer Zip Datei zusammen und bietet sie zu einem unschlagbaren Preis (es ist schließlich kein reguläres Album) zum Download an – ausschließlich direkt über Eure Website, PayPal macht es möglich. Bewerben lässt sich diese Sammlung am besten über den eigenen Newsletter sowie über soziale Medien. Zwei Wochen Vorankündigung steigern die Chancen.

Anmelden zur MusicBiz Madness Konferenz 2015

#3: Willkommenspaket
Richtet eine einzelne Website (bzw. Unterseite) ein, auf der alle Eure bisherigen CDs als „Lernt-uns-kennen-Gesamtpaket“ zu einem Sonderpreis erhältlich sind. Fügt den Link zu dieser Seite mit entsprechendem Hinweis in jede Willkommensnachricht ein, die Ihr neuen Facebook Freunden an die Pinnwand postet. Verwendet aber etwas Fingerspitzengefühl: schnürt dieses Paket frühestens zwei oder vier Wochen nachdem der letzte Fan alle CDs auf einmal gekauft hat – er könnte sonst enttäuscht sein, vor kurzem noch den vollen Preis gezahlt zu haben.

#4: Sonderaktionen
Gerade in den USA ist es Gang und Gäbe, zu gewissen Anlässen die Preise kurzzeitig drastisch zu senken. Die Konsumenten erwarten es, auch Musikfans freuen sich und scheinen es akzeptiert zu haben. Das verlängerte Wochenende nach Thanksgiving (Black Friday, Cyber Monday), Weihnachten, Ostern, Springbreak, Unabhängigkeitstag – hier bieten sich Möglichkeiten, mit gutem Gewissen über ein paar Tage hinweg Rabattaktionen durchzuführen. Seid kreativ bezüglich der Anlässe.

Studiomusiker online buchen

Diese Methoden haben tatsächlich für viele Musiker funktioniert. Wichtig ist aber auch hier das passende Setup wie zum Beispiel eine eigene Website mit integrierter Bezahlfunktion, eine Mailingliste oder gut gepflegte Social Media Profile sowie die Bewrbung der jeweiligen Aktionen.

Am 11.10.2015 steigt die dritte MusicBiz Madness Konferenz in Frankfurt. Hier kannst Du Dich anmelden.

– – – – – – – – – – – –

Marketing Methoden, die keinen Cent kosten.

Noch mehr exklusive Business und
Marketing Tipps für Musiker gibt es
im Newsletter. Und nur im Newsletter.
Dazu gibt es das e-Book ” No-Budget
Marketing Tipps” gratis zum Download.

 

 

 

 

About the Author

Julian Angel

Julian Angel ist chartnotierter Rockmusiker mit Hollywood Credits, Eventproduzent und Organisator der MusicBiz Madness Konferenz, Deutschlands erster Musikbusiness Konferenz für Musiker.

Comments

Nobody has said anything in this post yet!

Say Something


9 + 1 =

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Copyright © 2009 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.