MusicBiz Madness
Musik effektiv zum Kauf anbieten

Musik effektiv zum Kauf anbieten

Man muss es den Menschen schon leicht machen, etwas zu kaufen. Ist die Ladentüre verschlossen, muss man erst nach jemandem rufen und sind dann gewisse Produkte erst gar nicht platziert, rät einem die innere Stimme, sich doch lieber anderweitig umzusehen. Insbesondere beim Onlinekauf sind gewisse Faktoren wie Einfachheit und Vertrauen dafür ausschlaggebend, ob ein potentieller Käufer tatsächlich auf „Bestellen“ klickt. Wir haben für Dich ein paar Wege aufgelistet, Deinen Fans den Kauf zu erleichtern und Dir damit mehr Verkäufe zu ermöglichen.

Eigene Website mit Bestellfunktion
Ob CDs, Vinyl, Downloads oder Merchandise, mache Deine Produkte direkt über Deine Website verfügbar, denn viele Fans bestellen gerne direkt bei den Künstlern. Damit dies aber einfach vonstatten gehen kann, ist heutzutage eine Online-Bezahlmethode unumgänglich. Simple PayPal Buttons oder ab einer gewissen Produktpalette ein Warenkorbsystem ermöglichen Fans einen sicheren, vertrauenswürdigen und vor allem schnellen Einkauf – bevor sie sich möglicherweise anders entscheiden.

Verschiedene Outlets
Jeder Mensch hat seine Vorlieben beim Kauf von Musik, dazu gehört auch der Shop des Vertrauens. Kümmere Dich darum, dass Dein Album neben Deiner Website und den digitalen Outlets z.B. auch über Amazon, ggf. eBay sowie verschiedene Mailorder Shops – auch in anderen Ländern – erhältlich ist.

Anmelden zur MusicBiz Madness Konferenz 2015

Liste mit Outlets
Stelle auf Deiner Website eine Link-Liste mit Outlets bereit, über die Deine Musik bezogen werden kann. Die wichtigsten davon kannst Du z.B. in einem Seitenmenü mit Logo aufführen und verlinken. Ganz wichtig ist, dabei nicht auf die Startseite des jeweiligen Outlets zu verlinken, sondern direkt zu Deiner Musik.

Auch in Social Media
Bei jedem Social Media Post, mit dem Du Dein Album direkt bewirbst, sowie in der Beschreibung Deiner Youtube Videos solltest Du ebenfalls die wichtigsten vier oder fünf Kauflinks mit aufführen.

Werbeblock im Newsletter
Hinweise auf Dein Album kannst Du regelmäßig wie eine Anzeige in den Text Deines Newsletters einfügen, vorzugsweise im ersten Drittel. Gib Deinen Fans auch hier wieder eine handvoll Möglichkeiten, das Album zu kaufen.

QR Codes
Versehe Deine Promo- und Konzertflyer mit einem QR Code, der die Empfänger direkt zu Deinem Onlineshop inklusive Hörproben führt.

Studiomusiker online buchen

Medien
Bitte Redakteure, die Kritiken über Dein Album schreiben, am Ende ihrer Rezension den Link zu Deiner Website anzugeben. Arbeite außerdem Deine Webadresse am Ende einer jeden Pressemitteilung in den Text ein.

(Ge)wichtigkeit beachten
Der Verkauf von CDs und Downloads hat Priorität. Danach folgen Eintragung in Deinen Newsletter und Facebook Likes. Weise Deine neuen Fans also zuerst auf Dein Album hin. Ein Bäcker würde Dich auch gleich in seinen Laden führen, statt Dich auf eine Anzeige in der Zeitung zu verweisen…

All dem liegt der Gedanke zu Grunde, den potentiellen Fan nicht von der Angel zu lassen und ihm zu ermöglichen, ohne Umwege schnellstmöglich einen Kauf zu tätigen.

Alles über die MusicBiz Madness Konferenz am 11.10.2015 findest Du hier.

– – – – – – – – – – – –

Marketing Methoden, die keinen Cent kosten.

Noch mehr exklusive Business und
Marketing Tipps für Musiker gibt es
im Newsletter. Und nur im Newsletter.
Dazu gibt es das e-Book ” No-Budget
Marketing Tipps” gratis zum Download.

 

 

 

 

About the Author

Julian Angel

Julian Angel ist chartnotierter Rockmusiker mit Hollywood Credits, Eventproduzent und Organisator der MusicBiz Madness Konferenz, Deutschlands erster Musikbusiness Konferenz für Musiker.

Comments
Jürgen Braun  22 Aug 2015

Hallo Julian,
klasse Artikel. Da kann glaube ich jeder etwas mit anfangen. Danke

Musikalische Grüße
Jürgen

Julian Angel - MusicBiz Madness  25 Aug 2015

Danke Dir, Jürgen.

Say Something


8 + = 12

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Datenschutz Information

Copyright © 2009-2018 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.