MusicBiz Madness
Share Your Label

Share Your Label

Ich habe Musikern immer wieder geraten, sich gegenseitig zu unterstützen: Medienkontakte austauschen, Empfehlungen an Vertriebe und Shops aussprechen. Manche gehen sogar so weit, Tonträger in anderen Ländern herstellen zu lassen, diese dort an einen befreundeten Musiker zu liefern, der sich dann um Verkauf und Versand im jeweiligen Land kümmert.

Daraus entstand eine schnelle und noch etwas vage Idee eines „gemeinsamen Labels“, über das eine Gruppe von vier bis zehn stilistisch gleichen Musikern oder Bands ihre Alben veröffentlicht.

Hierzu muss nicht zwingend eine Plattenfirma gegründet werden. Stattdessen wird ein Rahmengebilde erstellt, dem alle Musiker ihre Medien-, Vertriebs- und Geschäftskontakte zur Verfügung stellen. Wer gerade ein Album veröffentlicht, bedient sich dieser Ressourcen. Dabei finanziert jede Band ihre Veröffentlichung und Promotion selbst.

Ad4MBM_ger

Das klingt zunächst nur nach „gemeinsam sind wir stärker“, das Ganze hat aber noch einen ganz anderen Vorteil:

Das Label kann als Marke aufgebaut werden und erzeugt dabei bei Fans, Medien und Vertrieben Glaubwürdigkeit und Vertrautheit. Die eine Band profitiert also auch vom Erfolg der anderen.

Darüber hinaus lässt sich das Problem zu langer Abwesenheiten lösen. Wenn wir annehmen, dass der Lebenszyklus eines Undergroundalbums rund drei Monate beträgt, kann eine Band schnell von der Bildfläche verschwinden, bis sie wieder ein neues Werk am Start hat. Hier kann nun mittels regelmäßiger Berichterstattung und Veröffentlichungen der anderen das Label regelmäßig von sich reden machen und dadurch den Kontakt zu Fans und Partnern aufrecht halten. Wichtig ist, dass die Veröffentlichungen untereinander abgesprochen und gleichmäßig über das Jahr verteilt werden.

 
*********************************************
MusicBiz Madness ist Deutschlands erste
Musikbusiness Konferenz für Musiker
*********************************************
nbmt

Newsletter

Mit dem MusicBiz Madness Newsletter erfährst Du bequem und automatisch von neuen Artikeln.

Außerdem erhältst Du weitere Tipps über das Musikbusiness, die wir sonst nirgendwo veröffentlichen – also richtig exklusiv

Obendrein bekommst Du Zugang zum eBook
“No Budget Marketing Tips”.

 

 

Name:

eMail-Adresse:

anmelden

About the Author

Julian Angel

Julian Angel ist chartnotierter Rockmusiker mit Hollywood Credits, Eventproduzent und Organisator der MusicBiz Madness Konferenz, Deutschlands erster Musikbusiness Konferenz für Musiker.

Comments

Nobody has said anything in this post yet!

Say Something


5 + = 9

advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert advert
Copyright © 2009 MusicBiz Madness. All Rights Reserved.